Segelboote

Bénéteau First

Die vor rund dreißig Jahren von Bénéteau geschaffene First hat bis heute nichts von ihrer Lebendigkeit eingebüsst und über Modellgenerationen hinweg immer wieder ihre Innovationsfähigkeit unter Beweis gestellt. Als Ausdruck eines ganz und gar neuartigen Fahrtenkonzepts bietet der Jahrgang 2011 eine perfekte Mischung aus Sicherheit, Eleganz, Komfort und Leistung.

Bénéteau Oceanis 31

Bénéteau Oceanis

Die Oceanis ist sicher und lebendig und erweist sich sowohl beim küstennahen Segeln als auch beim Hochseesegeln als bequem. Als Reisegefährt, das sich auf allen Weltmeeren zu Hause fühlt, begeistert sie die anspruchsvollsten Eigentümer.

Bénéteau Sense 50

Bénéteau Sense

Lassen Sie Ihren Sinnen freien Lauf und genießen sie einfach das großartige Gefühl , an Bord eines zeitgemäßen segelboots auf dem Wasser leben und den eigenen Horizont erweitern zu können. Ein Seeheld brauchen sie dazu nicht zu sein. SENSE macht dem Fahrtensegler das Leben leicht. Bei ihrem absolut neuartigen Konzept ist vom Bug bis zum Heck alles auf Wohlbefinden, leichtes Handling und gefällige Optik abgestellt.

Bénéteau 25

Bénéteau 25

Die Bénéteau 25, in Neuseeland und Asien auch Platu genannt, ist eine schnelle und wendige Segelyacht von 25 Fuss Länge und 2,5 m Breite. Sie hat einen Tiefgang von 1,58 m und bis zu 32m² Amwind-Segelfläche. Der Spinnaker ist ca. 50 m² groß. Das Design der Yacht wurde 1997 vom Konstruktionsbüro Bruce Farr entwickelt. Grosse Regattafelder.

Bénéteau Figaro

Bénéteau Figaro II

Die One Design-Konstruktion für internationale Einhand- oder Mannschafts-Hochseerennen. Der neue FIGARO II-Racer BENETEAU ist das Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit von führenden Regattaseglern der Bénéteau Figaro-Einheitsklasse mit der Bénéteau-Werft und dem Konstrukteur Marc Lombard. Grosse Regattafelder.

Drucken/Imprimer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.